Archiv der Kategorie: Uncategorized

Setz Dich her…

… sagt mein imaginärer Freund zu mir und rückt ein Stückchen zur Seite auf der Couch. „Setz Dich einfach her. Du wirst sehen, es wird nichts passieren.“ Manchmal muss man aushalten. Abwarten. Mein imaginärer Freund auf der Couch neben mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

kein guter Tag

Ich bin grenzenlos traurig. Sitze hier und heule bis es mich schüttelt. Fühle mich ganz und gar alleine. Keine Freude. Kein Sinn. Nur weinen, weinen….

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Panik bis in die Träume

Ich träumte von einigen Situationen, die mir gerne ein Angstgefühl versursachen (gerne— und Angst… wie widersprüchlich, eigentlich!). Also von einem Wiedersehen mit Bekannten von ganz ganz ganz früher. In einer großen Menschenmenge. Von Hitze im Sommer. Wir fuhren mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Tage, Panik, von früher | Kommentar hinterlassen

vielleicht wieder ein Stückchen vorwärts…

Nein, es war kein Herzinfarkt. Es war eine Panikattacke. Das muss ich mir förmlich bewusst machen, DENN: ich fühlte mich nicht gut. Vielleicht schlecht, oder mies. Aber ich bin nicht vor Angst durchgedreht. Nicht!! Ungutes Gefühl, ja, auf jeden Fall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Tage, Erfolge, Panik | Kommentar hinterlassen

Herz-Sache

Na, die Panik am frühen Abend sollte nicht die letzte gewesen sein. In der Nacht – irgendwie war mir nach am-besten-gar-nicht-schlafen, es war wohl so gegen halb zwei, ich lag ganz ruhig auf dem Sofa, da passierte ES wieder…. ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Tage, Panik | Kommentar hinterlassen

Löse dich von etwas, was dich traurig macht. Du wirst es nicht vermissen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Panikattacke – mittendrin

Dieses Blog ist kein Blog der reinen Erfolge und Freude.  Natürlich habe ich immer noch mit Panikattacken zu tun. Jetzt im Moment zum Beispiel. Es ist das erste Mal, dass ich in dieser Situation einen Blogeintrag schreibe. Das heißt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Panik | Kommentar hinterlassen

Vater

In mir tauchte gerade die Frage auf: Hat mich mein Vater eigentlich jemals gelobt? Wenn er das getan hätte, dann müsste ich mich eigentlich daran erinnern, oder? Ich weiß, er war immer sehr vorsichtig, wohl auch besorgt. Um seine Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter von früher | Kommentar hinterlassen

Panik in der Nacht

Eigentlich war es schon früher Morgen, so gegen halb sechs. Hatte nicht besonders gut geschlafen, war mindestens zweimal auf und im Bad. Dann so eine Nacht-Aufschreck-Panik (schon öfters erlebt, daher nicht mehr unbekannt): Oh! Mein Herz hat aufgehört zu schlagen!! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Tage, Erfolge, Panik | Kommentar hinterlassen

Positives zu berichten

… gibt es vom Wochenende. Am Samstag hatte ich keine (!!) Anzeichen von Panik. (!!!) Und das, obwohl ich ziemlich gefordert war und viele viele Menschen um mich waren. Ich hatte sowohl körperlich als auch geistig eine ganze Menge zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alle Tage, Bücher, Erfolge | Kommentar hinterlassen